Antequera

Antequera

Antequera ist eine Stadt in der Provinz Málaga, die auf halbem Weg zwischen Sevilla, Córdoba, Granada und Málaga selbst liegt. Aufgrund ihrer Lage im Zentrum Andalusiens ist sie ein wichtiger Knotenpunkt für den Überlandverkehr in ganz Südspanien.

Nur 45 km von Málaga entfernt, auf dem Weg nach Alameda, gibt es viele Sehenswürdigkeiten und einige der besten Restaurants an der Costa del Sol. Ein komplettes Erlebnis, von dem wir Ihnen weiter unten berichten.

Geschichte von Antequera

Die ersten Siedlungsspuren stammen aus der Bronzezeit, aus der auch die berühmten Dolmen von Antequera stammen. Der Name geht auf die antike römische Kolonie Antecaria zurück, die durch diese Zivilisation zu einem wichtigen Handelszentrum in der Region wurde. Aus dieser Zeit sind römische Bäder und die berühmte Skulptur des Efebo de Antequera erhalten.

Dolmen von Menga in Antequera
Dolmen von Menga in Antequera

Später benannten die Mauren die Stadt in Medina Antakira um und errichteten Verteidigungsanlagen wie eine Mauer und die Alcazaba de Antequera, die noch heute in perfektem Zustand ist. Im Jahr 1410 wurde die Stadt von Ferdinand I. von Aragonien zurückerobert, der dank seines Sieges bei der Einnahme von Antequera auch als Ferdinand von Antequera bekannt wurde, als sich die Araber in die nahe gelegene Stadt Archidona zurückzogen.

Nach den Epidemien des 19. Jahrhunderts, die die Stadt verwüsteten, erholte sie sich erst wieder, als sie sich zu einem mächtigen Zentrum der Textilindustrie in Südspanien entwickelte.

Was gibt es in Antequera zu sehen?

Denkmäler

Aufgrund seiner langen Geschichte und der strategischen Bedeutung, die es im Laufe der Jahre hatte, besitzt Antequera eine Vielzahl von Denkmälern von großer Bedeutung. Unter ihnen ist die Alcazaba von Antequera eine der herausragendsten.

Es ist bekannt, dass sie auf den Beginn des 11. Jahrhunderts zurückgeht, obwohl man annimmt, dass ihre Struktur aus der Römerzeit stammt. Sie befindet sich in einem ausgezeichneten Zustand und bietet von ihren Mauern aus einen herrlichen Blick über die gesamte Vega de Antequera. Im Inneren befinden sich der Bergfried, der Torre del Homenaje (Huldigungsturm), der Torre Blanca (Weißer Turm) und der Torre Torcida (Verdrehter Turm).

Die Alcazaba von Antequera, die sich in einem perfekten Erhaltungszustand befindet
Die Alcazaba von Antequera, die sich in einem perfekten Erhaltungszustand befindet

Neben diesem Bauwerk befindet sich die Königliche Stiftskirche Santa María la Mayor, das erste Renaissance-Gebäude in Andalusien. Eine Pause vom Sightseeing in Antequera auf den niedrigen Mauern mit Blick auf die umliegende Landschaft von Antequera ist ein Muss für jeden Besucher der Stadt.

Versäumen Sie auch nicht, die zahlreichen Klöster und Kirchen der Stadt zu besichtigen, wie z. B. die Kirche des Klosters San Agustín, das Kloster Madre de Dios de Monteagudo oder die Königliche Stiftskirche von San Sebastián. Und wenn Sie Stätten aus der Römerzeit bevorzugen, die Thermalbäder in der Stadt oder die römische Stadt Singilia Barba, wenn Sie die Straße nach Campillos nehmen.

Stiftskirche Santa María la Mayor in Antequera
Stiftskirche Santa María la Mayor in Antequera

Ein weiteres sehenswertes Monument ist der Arco de los Gigantes, der lateinische Inschriften beherbergt, die unter anderem aus den römischen Siedlungen Singilia Barba und Nescania stammen.

Schließlich, und vielleicht am wichtigsten von allen, ist die archäologische Stätte der Dolmen von Antequera. Mit den Dolmen von Menga, den Dolmen von Viera und dem Tholos von El Romeral bilden sie einen in ganz Spanien einzigartigen Komplex von Megalithdolmen, der in Südeuropa einen Bezugspunkt darstellt. Der wichtigste von ihnen ist der Dolmen von Menga, der aufgrund seiner Größe und Struktur als Nationaldenkmal und Kulturgut gilt.

Andere interessante Orte

Besuchen Sie unbedingt das Stadtmuseum von Antequera. Es ist nicht so groß wie die anderen bedeutenden Museen in Málaga, aber seine Säle zeigen die Geschichte der Stadt, mit Überresten, die in den verschiedenen archäologischen Stätten gefunden wurden, und einem 360º Virtual-Reality-Raum.

Tor von Estepa neben der Stierkampfarena
Tor von Estepa neben der Stierkampfarena

Wenn Sie ein Fan von Tieren sind und sie gerne in ihrer natürlichen Umgebung sehen und mit ihnen interagieren möchten, ist der Lobo Park der richtige Ort für Sie. Auf halbem Weg zwischen Antequera und Valle de Abdalajís gelegen, ist es ein Naturraum, in dem man für nur 11,50 Euro pro Person iberische Wölfe aus nächster Nähe beobachten kann.

Öffnungszeiten für Führungen: Donnerstag bis Sonntag, zu folgenden Zeiten: 11.00 Uhr, 13.00 Uhr, 15.00 Uhr und 16.30 Uhr.

Dinge zu tun in Antequera

Wenn Sie auf der Suche nach Freizeitaktivitäten in Antequera sind, haben Sie Glück! Diese charmante Stadt bietet eine Vielzahl von Aktivitäten und Unternehmungen, die für jeden etwas bieten. Egal, ob Sie als Tourist auf der Suche nach Aktivitäten während Ihres Aufenthalts in der Stadt sind oder als Einheimischer auf der Suche nach Unternehmungen mit Ihren Freunden, in Antequera ist für jeden etwas dabei.

Aktivitäten und Partys

Wenn Sie Lust auf Party und Spaß haben, ist die Real Feria de Agosto die richtige Veranstaltung für Sie. Mit Konzerten und Aktivitäten bringt es alle Einheimischen und Nachbarn aus den umliegenden Städten zusammen. Die Semana Santa (Karwoche) in Antequera ist auch wegen der Tradition des “correr la vega” bekannt, bei der religiöse Bilder auf den Schultern getragen werden.

Schöne Straßen von Antequera
Schöne Straßen von Antequera

Wenn Sie gerne Golf spielen, können Sie auch den Golfplatz von Antequera besuchen, der nur wenige Kilometer von der Stadt entfernt ist. Zu den typischen Gerichten gehört die “porra antequerana”, die in anderen Gegenden auch als Salmorejo bekannt ist, eine kalte Suppe, die dem Gazpacho sehr ähnlich ist, aber mit frittiertem Brot serviert wird. Das Mollete de Antequera ist ein in ganz Spanien bekanntes, schwammiges Brot, das besonders gut mit Olivenöl aus der Region schmeckt.

Wenn Ihr Besuch mit der Weihnachtszeit zusammenfällt, sollten Sie sich die berühmten Mantecados und Weihnachtssüßigkeiten nicht entgehen lassen, die traditionell in den verschiedenen Klöstern der Gegend hergestellt werden.

Natürliche Umgebung

Obwohl es in der Nähe keine Gebirgszüge gibt, bietet die Region zahlreiche Wanderwege und Naturlandschaften, die einen Besuch wert sind. Das Naturgebiet von El Torcal de Antequera ist ein wunderschöner Ort für einen Tagesausflug auf den verschiedenen Wanderwegen.

Seine Ursprünge reichen bis in die Jurazeit zurück, wo er sich am Meeresboden durch die Ansammlung von Sedimenten und Meersalzen bildete, obwohl er erst im Känozoikum sichtbar wurde. In der Nähe der Stadt Villanueva de Algaidas kann man den Peña de los Enamorados von seinen höchsten Punkten aus sehen.

Spektakuläre Filmkulisse in El Torcal de Antequera
Spektakuläre Filmkulisse in El Torcal de Antequera

Der letztere, der als Kulturlandschaft gilt, ist ein 874 Meter hoher Berg. Das Kuriose an dieser Erhebung ist zum einen, dass sie dem Gesicht eines liegenden Indianers ähnelt, und zum anderen die Legende von der Peña de los Enamorados.

Die Legende besagt, dass die Mauren nach einer gewonnenen Schlacht einen christlichen Kommandanten gefangen nahmen. Die Tochter des maurischen Königs besuchte den Christen, sie verliebten sich und flohen gemeinsam zu diesem Felsen, wo sie sich in die Enge getrieben sahen und beschlossen, in die Leere zu springen, um für immer zusammen zu bleiben. Nach diesem ungewöhnlichen Ereignis unterzeichneten die christlichen und maurischen Könige einen Friedensvertrag.

Wie man nach Antequera kommt

Bus

Zug

Auto

Zeit

40min.

Zwischen 22min und 1h10min

40min.

Kosten

6-8 Euro

7,60-10,90

6 Euro

Häufigkeit

3-5 Routen pro Tag

15-20 Routen pro Tag

Freie Mobilität

Diese Preise, Fahrzeiten und Häufigkeit sind Schätzungen und können je nach Datum und Uhrzeit der Beförderung variieren.

Wie man mit dem Bus nach Antequera kommt

Busse fahren täglich von verschiedenen Teilen der Stadt Málaga nach Antequera. Je nach Tag fahren in der Regel zwischen 3 und 5 Busse mit einer Fahrzeit von ca. 40 Minuten und einem Preis zwischen 6 und 8 Euro.

Wie man mit dem Zug nach Antequera kommt

Antequera ist dank seiner zentralen Lage in Andalusien auch ein wichtiger Eisenbahnknotenpunkt, so dass die Anreise mit dem Zug nicht nur von Málaga aus, sondern von vielen Orten aus sehr bequem ist.

Die Fahrzeit variiert zwischen 22 Minuten im AVE und etwas mehr als 1 Stunde im Mittelstreckenzug. Dementsprechend variiert auch der Preis, der zwischen 7,60 Euro und 10,90 Euro liegt, wobei diese Preise je nach Datum leicht variieren können.

Wie man mit dem Auto nach Antequera kommt

Obwohl Antequera in der Nähe großer Städte in Südspanien liegt, ist der nächstgelegene Flughafen mit weltweiten Verbindungen der Flughafen von Malaga. Sie ist das Tor für den größten Teil des Tourismus in Andalusien. Daher ist es am besten, ein günstiges Auto am Flughafen Malaga zu mieten, und in etwas mehr als 40 Minuten sind Sie an Ihrem Ziel.

Von hier aus müssen Sie nur noch die MA-23 nehmen, die Sie auf die MA-20 und dann für ein kurzes Stück auf die A-7 führt, bis Sie die Ausfahrt 241 nehmen, um auf die A-45 in Richtung Cordoba, Granada oder Sevilla zu gelangen. Diese Straße führt Sie direkt nach Antequera.

Karte von Antequera

Unabhängig davon, ob Sie sich für das Auto oder andere Verkehrsmittel entschieden haben, wird Ihnen diese Karte als Wegweiser durch Antequera dienen und Ihnen zeigen, wie Sie die Stadt erreichen können.

Weitere Informationen über die Stadt finden Sie auf der Website des Rathauses von Antequera: https://www.antequera.es/

Andere Einträge der Dörfer die Sie interessieren könnten

Pizarra, Malaga

Pizarra, Malaga

08.12.2022

Siehe Eintrag
Sayalonga

Sayalonga

24.11.2022

Siehe Eintrag
Istán

Istán

17.11.2022

Siehe Eintrag


    Wir informieren Sie darüber, dass die gesammelten persönlichen Daten von Ecargest S.L. als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung verarbeitet werden. Der Zweck besteht darin, Ihnen die mit Ihrer Zustimmung angeforderten Informationen, sowie unsere kommerziellen Angebote zukommen zu lassen, wenn Sie dies wünschen. Bei den verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich um Kontaktinformationen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, sie weiterzugeben. Sie können Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit ausüben unter . Weitere Informationen zum Datenschutz.

    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zu Analysezwecken und um Ihnen Werbung basierend auf einem Profil anzuzeigen, das aus Ihren Surfgewohnheiten erstellt wurde. Sie können alle Cookies akzeptieren, indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, deren Verwendung konfigurieren oder ablehnen, indem Sie auf "Konfigurieren" klicken. Weitere Informationen in unserem Cookies.

    Annehmen Konfigurieren