Alhaurín el Grande

Alhaurín el Grande

Alhaurín el Grande ist eine Stadt und Gemeinde in der Provinz Málaga, im Süden Spaniens. Sie liegt an den nördlichen Hängen der Sierra de Mijas, 22 Kilometer von Málaga und 30 Kilometer von der Küste entfernt.

Auf halbem Weg zwischen Coín und Mijas gelegen, ist es zu einem Wohnort für viele Ausländer geworden, aber auch für Einwohner der Provinz, die ein wenig Ruhe und Entspannung suchen, ohne zu weit vom Trubel der Küste entfernt zu sein.

Geschichte von Alhaurín El Grande

Das Gebiet ist seit prähistorischen Zeiten bewohnt. In der Gemeinde gibt es mehrere Grabhügel aus der Bronzezeit sowie die Überreste einer römischen Villa. Später wurde es von den Griechen besiedelt, die sich auf die Landwirtschaft als Hauptelement ihrer Wirtschaftstätigkeit konzentrierten.

Im 8. Jahrhundert wurde sie von den Muslimen bewohnt und 1485 im Zuge der Rückeroberung Spaniens zurückerobert.

Der Name “Alhaurín” ist eine Kombination aus dem römischen Namen der Siedlung “Laurin” und der arabischen Vorsilbe “al-“, was “der Große” bedeutet. Im 17. Jahrhundert wurde der Name “El Grande” hinzugefügt, um es von anderen Dörfern in der Gegend, wie Alhaurín de la Torre, zu unterscheiden.

Turm von Urique, im arabischen Stil
Turm von Urique, im arabischen Stil | alhaurinelgrande.es

Interessante Orte

Arabische Denkmäler

Die häufigsten an diesem Ort sind der arabische Bogen des Cobertizo, wahrscheinlich Teil einer alten Mauer. Der Wachturm von Urique, einer der beiden einzigen noch erhaltenen seiner Art, ist eine der wichtigsten Verteidigungsanlagen der Stadt.

Nicht zu vergessen sind die Überreste der Festung von Fahala, von der noch Mauerreste vorhanden sind, die aufgrund der Dicke der Mauern zu jener Zeit von großer Bedeutung gewesen sein müssen. Die Mühle von Los Corchos am Fluss Fahala schließlich ist eine der wenigen Mühlen, die es in Spanien gibt.

Andere Denkmäler in der Umgebung

Aus der Römerzeit stammen die römischen Säulen auf der Plaza del Ayuntamiento (Rathausplatz). Eine weitere Sehenswürdigkeit ist das Tor von San Rafael aus dem 18. Jahrhundert, das mit einem schmiedeeisernen Bogen den Eingang zur Hacienda San Rafael markiert.

Kirche der Menschwerdung in Alhaurín El Grande
Kirche der Menschwerdung in Alhaurín El Grande | alhaurinelgrande.es

Feste und Gastronomie

Beliebte Festivitäten

Das beliebteste Fest ist die Semana Santa (Karwoche), bei der die Bruderschaften mit religiösen Skulpturen durch die Straßen ziehen, genau wie bei der Semana Santa in Malaga. Die beiden repräsentativsten Bruderschaften sind “los verdes” und “los moraos”, die das ganze Jahr über weitere Feste veranstalten.

Es ist sehr reizvoll, den Aufbruch der ersteren im Monat Mai zu sehen, der mit dem Fest der Kreuze im Mai zusammenfällt, und den Aufbruch der “los moraos” während des Fronleichnamsfestes, das die Eucharistie feiert.

In der Mitte des Sommers, im Juli, wird die Noche Flamenca de Alhaurín gefeiert, bei der in der ganzen Stadt Konzerte und Veranstaltungen im Zusammenhang mit dieser schönen Musikkunst organisiert werden.

Gastronomie

Die typischen Gerichte von Alhaurín El Grande folgen den gleichen Mustern wie die typische Küche von Málaga, aber die “Ayuyas” genannten Ölbrötchen und Süßigkeiten, die in anderen Gegenden der Provinz “Sopaipas” genannt werden und aus einem Teig aus Mehl und Wasser bestehen, der in heißem Öl frittiert wird, stammen aus dieser Gegend. Ein wenig Zimt und Zucker darüber streuen und fertig ist diese Süßigkeit arabischen Ursprungs.

Es gibt nichts Köstlicheres, als im Herbst und Winter Ayuyas” mit heißer Schokolade zu essen!

Bach, der durch den alten Teil von Alhaurín fließt
Bach, der durch den alten Teil von Alhaurín fließt | andalucia.org

Was man in Alhaurín El Grande unternehmen kann

Aufgrund der zunehmenden ausländischen Präsenz in der Region, sowohl von Touristen als auch von Expatriates, ist das Gebiet bei den Einheimischen als ideal für Rennradfahren, Wandern und andere sportliche Aktivitäten bekannt.

Alhaurín El Grande bietet dafür ideale Bedingungen: schöne, wenig befahrene Straßen, die sich durch Täler und Hügel schlängeln, im Schatten der Sierra de Mijas. In dieser Gebirgsformation findet der Wanderer ein einzigartiges Wald- und Berggebiet vor, das ihm, wenn er die Gipfel von Mijas oder des Puerto de los Lobos erreicht, einen außergewöhnlichen Blick auf die gesamte Costa del Sol und auf so schöne Orte wie Benalmádena und Fuengirola bietet.

Eine Wanderroute in Málaga zu genießen und dabei die Meeresbrise zu riechen, ist ein großartiges Erlebnis, das Sie sich nicht entgehen lassen sollten. Sie können dem Weg der Fuente del Acebuche folgen, wo Sie, wenn Sie weiter aufsteigen, Füchse, Bergziegen und sogar Raubvögel beobachten können.

Wie man nach Alhaurín El Grande kommt

Anreise mit dem Bus

Sie erreichen Alhaurín El Grande mit dem Bus auf der Linie M-132, die am Busbahnhof von Málaga abfährt. Es handelt sich um dieselbe Strecke, die durch Alhaurín de la Torre führt, mit einer Frequenz von etwas mehr als 1 Stunde.

Wie man mit dem Auto hinkommt

Die empfehlenswerteste Option für einen Besuch in Alhaurín ist eine Fahrt über die schönen Straßen der Gegend. Wenn Sie kein Auto haben, können Sie in Málaga ein Auto mit Automatikgetriebe mieten, um die Fahrt und die Aussicht zu genießen, dank der Ruhe, die Ihnen die automatische Gangschaltung bietet.

Weitere Informationen über Alhaurín El Grande finden Sie auf der Website der Stadtverwaltung: https://alhaurinelgrande.es/

Andere Einträge der Dörfer die Sie interessieren könnten

Pizarra, Malaga

Pizarra, Malaga

08.12.2022

Siehe Eintrag
Sayalonga

Sayalonga

24.11.2022

Siehe Eintrag
Istán

Istán

17.11.2022

Siehe Eintrag


    Wir informieren Sie darüber, dass die gesammelten persönlichen Daten von Ecargest S.L. als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung verarbeitet werden. Der Zweck besteht darin, Ihnen die mit Ihrer Zustimmung angeforderten Informationen, sowie unsere kommerziellen Angebote zukommen zu lassen, wenn Sie dies wünschen. Bei den verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich um Kontaktinformationen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, sie weiterzugeben. Sie können Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit ausüben unter . Weitere Informationen zum Datenschutz.

    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zu Analysezwecken und um Ihnen Werbung basierend auf einem Profil anzuzeigen, das aus Ihren Surfgewohnheiten erstellt wurde. Sie können alle Cookies akzeptieren, indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, deren Verwendung konfigurieren oder ablehnen, indem Sie auf "Konfigurieren" klicken. Weitere Informationen in unserem Cookies.

    Annehmen Konfigurieren