Casabermeja

Casabermeja

Casabermeja ist ein bezauberndes andalusisches Dorf in den Hügeln der Provinz Málaga. Mit einer reichen Geschichte und einer wunderschönen natürlichen Umgebung bietet es eine authentische ländliche Erfahrung für diejenigen, die Ruhe suchen abseits der Touristengebiete.

Die Altstadt mit ihren gepflasterten, engen Gassen und der Renaissancekirche Nuestra Señora del Socorro spiegeln ihr historisches Erbe wider. Darüber hinaus bietet die reiche und bergige Naturumgebung verschiedene Wanderrouten und Aktivitäten im Freien.

Es liegt eine halbe Stunde von der Hauptstadt der Provinz Málaga entfernt, und es wird empfohlen, ein 7-Sitzer-Auto am Flughafen Málaga zu mieten, um Zugang zu Casabermeja zu erhalten und die Sehenswürdigkeiten von Casabermeja zu besuchen und ihre Landschaft in aller Ruhe mit Familie oder Freunden zu erkunden.

Geschichte von Casabermeja

Casabermeja hat eine reiche Geschichte, die bis in prähistorische Zeiten zurückreicht, mit menschlichen Siedlungen seit der Neolithikum und der Kupfersteinzeit. Während der römischen Herrschaft war es eine strategische Festung, bekannt als “Castrum Bermiae”.

Die Ankunft der Westgoten brachte die Entwicklung von Kirchen und christlichen Gemeinschaften mit sich, aber ihre Herrschaft war von kurzer Dauer aufgrund der islamischen Invasion. Unter muslimischer Herrschaft wurde Casabermeja zu einer wichtigen Verteidigungsstelle mit dem Bau einer Burg auf dem Hügel.

Nach der Eroberung durch christliche Truppen während der Reconquista im Jahr 1487 litt das Dorf unter Entvölkerung aufgrund von Auswanderung und religiöser Unterdrückung, wurde aber mit Siedlern aus anderen Regionen Spaniens wiederbesiedelt. Erst im 19. Jahrhundert erlangte es wirtschaftlichen Aufschwung und Wohlstand.

Heute bewahrt Casabermeja seinen ländlichen Charme und seine Geschichte dank seines architektonischen Erbes, seiner natürlichen Umgebung und seiner Nähe zur Costa del Sol. Es ist ein beliebtes Ziel für diejenigen, die das authentische andalusische Leben erleben und dem touristischen Trubel entkommen möchten.

Was man in Casabermeja sehen und tun kann

Casabermeja zeichnet sich durch sein reiches historisches Erbe, seine malerische Architektur und seine wunderschöne natürliche Umgebung aus. Es bietet den Besuchern ein authentisches und echtes Erlebnis des traditionellen andalusischen Lebens.

Sehenswürdigkeiten in Casabermeja

Mit einer reichen Geschichte und verwurzelter Kultur bietet Casabermeja seinen Besuchern ein einzigartiges Erlebnis. Von der malerischen Altstadt bis zur imposanten Renaissancekirche Nuestra Señora del Socorro sind dies einige der Hauptattraktionen.

Altstadt

Das Herz von Casabermeja ist seine Altstadt, ein Labyrinth aus engen gepflasterten Gassen, weißen Häusern und blumengeschmückten Innenhöfen. Ein Spaziergang durch die Gassen ist wie eine Reise in die Vergangenheit, und an jeder Ecke entdeckt man architektonische Schätze wie Kirchen und Renaissancegebäude aus dem 16. Jahrhundert.

Friedhof von Casabermeja

Dieser historische Friedhof, einer der schönsten in Andalusien, beherbergt beeindruckende Grabmäler und Mausoleen im neoklassischen und modernistischen Stil. Seine Lage auf einem Hügel bietet außergewöhnliche Panoramablicke auf das Dorf und die umliegende Landschaft.

Überraschender weißer Friedhof von Casabermeja
Imposante Kirche Socorro mit barockem Interieur | entorno.caminitodelrey.info

Der Friedhof von Casabermeja wurde im 18. Jahrhundert erbaut, erhielt 1980 die Auszeichnung als Nationaldenkmal und wurde 2006 zum Kulturgut erklärt. Er ist ein Beispiel für die traditionelle Architektur Andalusiens.

Pfarrkirche Nuestra Señora del Socorro

Die Kirche Nuestra Señora del Socorro zeichnet sich durch ihren barocken Stil im Inneren aus. Sie verfügt über einen quadratischen Turm mit fünf Etagen, bedeckt mit arabischen Ziegeln, was sie im Dorf emblematisch macht.

Imposante Kirche Socorro mit barockem Interieur
Überraschender weißer Friedhof von Casabermeja | toptourmalaga.com

Die roten Ziegelsteine machen sie aus jeder Ecke des städtischen Zentrums von Casabermeja sichtbar, und in ihrer Umgebung kann man einige der am besten erhaltenen Häuser der letzten beiden Jahrhunderte mit einzigartigen herrschaftlichen Eingangsportalen sehen.

Höhlenmalereien von Peñas de Cabrera

Diese archäologische Stätte ist von großer Bedeutung. Es handelt sich um eine Ansammlung von in Sandsteingestein gehauenen Höhlen, in denen prähistorische Malereien zu sehen sind. Die Höhlenmalereien, die auf den Felsen deutlich sichtbar sind, repräsentieren eine Vielfalt von Bildern.

Natur und Wandern

Casabermeja ist von einer außergewöhnlichen natürlichen Umgebung umgeben, was es zu einem perfekten Ziel für Naturliebhaber und Wanderer macht. Der Naturpark Montes de Málaga liegt in unmittelbarer Nähe und bietet eine Vielzahl von Wanderrouten und atemberaubenden Landschaften.

Quellenroute

Diese Route beginnt im Viertel “La Rajilla” und folgt einem gepflasterten Weg entlang eines Baches. Nach etwa 100 Metern erreicht man die erste Quelle namens “La Alcubilla”.

Wanderroute durch die Berge von Málaga
Prähistorische Malereien in Höhlen in der Nähe des Dorfes | aulamuseodegeologiamalaga.com

Entlang des Steinwegs steigt man auf und kann einen schönen Blick auf das Dorf Casabermeja genießen. Nach einer scharfen Kurve erreicht man die zweite Quelle namens “El Chorro”.

Der Weg führt weiter zu einem Aussichtspunkt mit Panoramablick auf die Montes de Málaga. Schließlich folgt man einem Weg entlang des Flusses bis zur dritten Quelle namens “La Chorrerilla del Corte”.

Interessante Informationen

  • Geschätzte Zeit: 2 Stunden und 30 Minuten
  • Kilometer: 6,5 km
  • Höhenunterschied: 155 m
  • Geschätzter Standort: Südbereich von Casabermeja
  • Schwierigkeitsgrad: Moderat

Route Peñas de Cabrera

Diese Route beginnt im Park Fuente de Abajo und führt flussaufwärts entlang des Flusses Guadalmedina. Man folgt dem Fluss bis zu den Peñas de Cabrera, einem unberührten Wald mit einer Vielzahl von Flora und Fauna.

Wanderroute durch die Berge von Málaga | malaga.es
Wanderroute durch die Berge von Málaga | malaga.es

In der Umgebung gibt es auch archäologische Überreste, darunter Höhlenmalereien aus über 5.000 Jahren. Die Rückkehr erfolgt auf demselben Weg und gilt aufgrund ihrer Länge und ihres Gefälles als einfach, ideal für Naturliebhaber und Familien.

Interessante Informationen

  • Geschätzte Zeit: 1 Stunde und 20 Minuten
  • Kilometer: 4,5 km
  • Höhenunterschied: 189 m
  • Geschätzter Standort: Sierra del Paraíso
  • Schwierigkeitsgrad: Einfach

Route Campo de Cámara

Diese Route beginnt im Park Fuente de Abajo und führt zum Industriepark “La Huerta”. Man folgt einem Weg, der Panoramablicke auf das Dorf Casabermeja bietet, und erreicht schließlich das verlassene Landgut “Las Zorreras Altas”.

Nach etwa einer Stunde Wanderung erreicht man das Landgut Encebro und kehrt ein paar Meter zurück, um eine Quelle zu finden. Man folgt einem Weg, der den Hügel umrundet, und steigt ab, um einen trockenen Bach zu überqueren. Nach dem Überqueren des Bachs geht es parallel dazu weiter, bis man das Dorf erreicht.

Interessante Informationen

  • Geschätzte Zeit: 3 Stunden und 30 Minuten
  • Kilometer: 11 km
  • Höhenunterschied: 268 m
  • Geschätzter Standort: Cerro de la Viña – Cerro del Moral
  • Schwierigkeitsgrad: Moderat

Volksfeste und Gastronomie

Casabermeja, wie viele Städte in Andalusien, feiert im Laufe des Jahres mehrere Volksfeste. Diese Feierlichkeiten spiegeln die Tradition, Kultur und Freude der Einwohner wider. Im Folgenden werden einige der herausragenden Feste von Casabermeja vorgestellt.

Fest des Heiligen Sebastian

Das Fest des Heiligen Sebastian, das am 20. Januar gefeiert wird, ist ein religiöses Fest von großer Bedeutung in Casabermeja. Bei dieser Gelegenheit wird dem Heiligen Sebastian gehuldigt, der als Schutzpatron des Dorfes gilt.

Das Fest wird mit einer feierlichen Prozession begangen, bei der das Bild des Heiligen durch die malerischen Gassen der Altstadt getragen wird. Während dieser Feierlichkeiten ist die Atmosphäre erfüllt von Musik, Tänzen, Feuerwerken und einer Vielzahl traditioneller Aktivitäten, die Freude und Farbe in das Fest bringen.

Karwoche

Die Karwoche, wie in zahlreichen Städten und Dörfern Spaniens, hat in Casabermeja eine große Bedeutung. Während dieser besonderen Woche finden verschiedene religiöse Prozessionen statt, bei denen die Passions- und Todeszenen Jesu Christi dargestellt werden.

Die Straßen sind vom religiösen Eifer erfüllt, und es erklingt die Musik der Osterprozessionsbands, während die Gemeinschaft aktiv an dieser Gedenkfeier der Passion Christi teilnimmt.

Prozession der Jungfrau von los Remedios

Die Prozession der Jungfrau von los Remedios ist ein von den Bewohnern von Casabermeja sehr geschätztes Fest. Es wird zu Ehren der Schutzpatronin des Dorfes abgehalten und führt von der Kirche zur Kapelle am Stadtrand des Dorfes.

In der Kapelle wird eine Messe zu Ehren der Jungfrau abgehalten, und es entsteht eine festliche Atmosphäre mit Musik, Tanz und der Möglichkeit, traditionelle köstliche Speisen zu probieren.

Augustmesse

In der zweiten Hälfte des Monats August feiert Casabermeja seine traditionelle Messe zu Ehren der Jungfrau von los Remedios. Während dieser Festtage verwandelt sich das Dorf in einen lebhaften Ort mit zahlreichen Fahrgeschäften, Live-Musikzelten, Wettbewerben und einer breiten Palette von Aktivitäten für Menschen jeden Alters.

Die Messe bietet eine besondere Gelegenheit, die exquisite lokale Gastronomie zu genießen, die traditionellen Trachten zu bewundern und in der ansteckenden Freude der Einheimischen einzutauchen.

Gastronomie

Die Gastronomie von Casabermeja zeichnet sich durch ihre traditionellen Aromen und Gerichte aus, die die andalusische Küche widerspiegeln. Das “Plato de los Montes” ist ein Muss, ebenso wie andere typische Gerichte wie Gazpacho im Sommer, der wohltuende Eintopf olla de la era, Kaninchen in Knoblauch und Migas. Darüber hinaus gibt es typische Eintöpfe, Suppen und Schmorgerichte.

Energetisches Gericht aus den Bergen, typisch für Casabermeja
Energetisches Gericht aus den Bergen, typisch für Casabermeja | academiagastronomica.com

Was Süßigkeiten betrifft, finden Sie traditionelle Leckereien wie Tortas de Aceite, Roscos de Vino und Borrachuelos. Die Begleitung dieser Köstlichkeiten mit den in der Region hergestellten Weinen rundet das kulinarische Erlebnis von Casabermeja ab.

So gelangen Sie nach Casabermeja

Sowohl mit dem Auto als auch mit dem Bus ist die Strecke von Málaga nach Casabermeja relativ kurz und einfach, was einen Besuch in diesem bezaubernden Dorf in den Hügeln der Provinz Málaga erleichtert.

Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln

Um das Dorf Casabermeja von Málaga aus mit öffentlichen Verkehrsmitteln zu erreichen, wird empfohlen, mit dem Busunternehmen Alsa in Richtung Colmenar oder Alfarnate zu fahren und an der Haltestelle Casabermeja im Zentrum des Dorfes auszusteigen.

Diese Busse starten am Busbahnhof von Málaga, und Sie können die Fahrpläne und die Verfügbarkeit der Busse auf der Alsa-Website oder am Busbahnhof selbst überprüfen.

Anreise mit dem Auto

Von Málaga aus ist die Anreise nach Casabermeja sehr einfach. Nehmen Sie die Autobahn A-45 in Richtung Antequera und folgen Sie der A-45 bis zur Ausfahrt 135, die “Casabermeja – Colmenar” anzeigt, und fahren Sie dann auf der Straße MA-3404 nach Casabermeja.

Die geschätzte Fahrzeit mit dem Auto von Málaga nach Casabermeja beträgt etwa 30 Minuten, abhängig vom Verkehr und den Straßenbedingungen.

Karte von Casabermeja

Wir präsentieren Ihnen eine detaillierte Karte mit den verschiedenen Sehenswürdigkeiten, die Sie in Casabermeja nicht verpassen sollten. Die Karte führt Sie durch die Ecken der Altstadt sowie durch die beliebten Routen in der ländlichen Umgebung. Entdecken Sie den reichen historischen, kulturellen und natürlichen Reichtum, den dieses Dorf zu bieten hat.

Andere Einträge der Dörfer die Sie interessieren könnten

Torrox Costa

Torrox Costa

30.04.2024

Siehe Eintrag
Calahonda

Calahonda

23.04.2024

Siehe Eintrag
Montejaque

Montejaque

16.04.2024

Siehe Eintrag


    Wir informieren Sie darüber, dass die gesammelten persönlichen Daten von Ecargest S.L. als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung verarbeitet werden. Der Zweck besteht darin, Ihnen die mit Ihrer Zustimmung angeforderten Informationen, sowie unsere kommerziellen Angebote zukommen zu lassen, wenn Sie dies wünschen. Bei den verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich um Kontaktinformationen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, sie weiterzugeben. Sie können Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit ausüben unter . Weitere Informationen zum Datenschutz.