Almáchar

Almáchar

Herzlich willkommen in Almáchar! Dieses bezaubernde Dorf in der Provinz Málaga empfängt Sie mit offenen Armen und bietet Ihnen ein authentisches und charmantes Erlebnis an der Costa del Sol. Wenn Sie wissen möchten, warum Almáchar Ihr ideales Reiseziel ist, lesen Sie diesen Beitrag weiter.

Geschichte von Almáchar

Die ersten Siedlungen in Almáchar stammen aus der arabischen Zeit. Sie errichteten eine Villa am Flussufer, die sich am Hang des Berges ausbreitete. Aus dieser Zeit stammen noch die engen Straßen und die niedrigen Wohngebäude.

Zudem stammt der Name Almáchar aus dem Arabischen und bedeutet “Land der Wiesen”. Es war Teil der vier Dörfer in der Gegend zusammen mit den Dörfern Moclinejo, Cútar und El Borge, die durch die Burg von Comares vor Angriffen geschützt wurden.

Verteidigungsanlage im Nachbardorf Comares
Verteidigungsanlage im Nachbardorf Comares | turismocomares.es

Im Jahr 1755, nach der Rückeroberung durch die Christen, erlebte Almáchar starke Erdbeben, was die Bewohner zwang, ihre Häuser auf die ländlichen Gehöfte zu verlagern. Jahre später wurde die Gemeinde wiederbesiedelt.

Seitdem ist Almáchar weiterhin ein beliebtes Zentrum für den Anbau von Rosinen und Moscatel-Trauben und ist einer der wirtschaftlichen Motoren der Gemeinde. Tauchen Sie ein in die Geschichte von Almáchar und lassen Sie sich von seinem Charme bezaubern.

Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten in Almáchar

Spaziergang durch das Dorf

Eine gute Möglichkeit, Almáchar zu besuchen, ist das Parken des Autos am Stadtrand und ein Spaziergang bis zum Plaza de la Constitución im Herzen des Dorfes, wo Sie das lokale Leben genießen und sich auf der Terrasse der Bar Ventanales entspannen können, um einen lokalen süßen Wein mit einer Tapas zu probieren.

In der Nähe befindet sich auch die beliebte Calle de la Cabra, wo die ersten Siedlungen am Flussufer errichtet wurden. Erkunden Sie die weißen Straßen, die mit Blumen geschmückt sind, und genießen Sie die Frühlingsatmosphäre dieser subtropischen Region.

Kirche San Mateo

Kirche von San Mateo im Stil der Gotik und Renaissance
Kirche von San Mateo im Stil der Gotik und Renaissance | verpueblos.com

Die Kirche San Mateo ist ein wunderschönes Bauwerk aus dem 16. Jahrhundert. Sie behält ihren charakteristischen gotisch-renaisssancen Stil bei und im Inneren befindet sich der Hauptaltar mit dem Bildnis von Christus der Barmherzigkeit.

  • Adresse: Plaza España, 1, 29718 Almáchar, Málaga
  • Preis: Kostenloser Eintritt
  • Telefon: 952 51 20 02

Museum der Rosinen

Wenn Sie dieses Dorf besuchen, dürfen Sie das Museum der Rosinen nicht verpassen. In diesem Museum werden eine Sammlung von Geräten und Werkzeugen ausgestellt, die zur Herstellung von Rosinen verwendet wurden. Die Ausstellung befindet sich in einem alten Haus aus dem frühen 20. Jahrhundert, das das Lebensgefühl jener Zeit nachbildet.

Museum der Sultanin, in dem Utensilien und Erntegeräte ausgestellt sind
Museum der Sultanin, in dem Utensilien und Erntegeräte ausgestellt sind | malaga.es

  • Adresse: Calle Martires 14, 42, 29718 Almáchar, Málaga
  • Öffnungszeiten: Samstag 11:00-14:00, 16:00-18:00. Sonntag 11:00-14:00
  • Preis: Kostenloser Eintritt
  • Telefon: 952 51 20 02

Um das Museum der Rosinen zu besichtigen, müssen Sie den Besuch im Voraus im Rathaus telefonisch vereinbaren.

Weingut Fabio Coullet

Wenn Sie ein Weinliebhaber sind, haben Sie die Möglichkeit, das Weingut Fabio Coullet zu besuchen. Dieses Weingut ist ein wichtiger Produzent von Moscatel-Wein, der die Qualität und Exzellenz seiner Weinberge nutzt.

Während des Besuchs können Sie die Weinherstellung kennenlernen, Verkostungen durchführen und die Weinberge besichtigen. Sie haben auch die Möglichkeit, die Weine im Shop zu kaufen. Es ist zweifellos ein einzigartiges Erlebnis, das Sie nicht verpassen sollten.

  • Adresse: Paseo de la Axarquia, 19, 29718 Almáchar, Málaga
  • Öffnungszeiten: Donnerstag bis Samstag 9:00-14:00
  • Preis: Ab 15€ pro Person
  • Telefon: 650 20 26 75

Natur und Wandern

Almáchar bietet eine privilegierte Umgebung für Naturliebhaber. In Bezug auf Wanderrouten verfügt die Gemeinde über gut markierte und vorbereitete Wege, um verschiedene Pfade zu erkunden.

Die Cerro Patarra-Route ist eine der beliebtesten, da sie nicht sehr schwierig zu bewältigen ist. Sie beginnt im Dorf selbst und führt auf einer fast 7 Kilometer langen Rundstrecke zu wunderbaren Aussichten auf die Berge.

Eine der meistbesuchten Routen, die Ruta Cerro Patarra
Eine der meistbesuchten Routen, die Ruta Cerro Patarra | de.wikiloc.com

Das Ziel dieser Route ist der Cerro Patarra, auf dem Hügel, wo Sie Panoramablicke genießen, frische Luft atmen und die Natur in ihrer reinsten Form erleben können.

Eine weitere längere Option ist die Vallejo-Route, die eine Entfernung von 14 Kilometern hat und ebenfalls eine Rundstrecke ist. Der Weg beginnt an der Río-Brücke und endet am Ausgangspunkt. Während der Wanderung können Sie wunderschöne Panoramablicke auf die Landschaft genießen.

Ruta Vallejo, für die Abenteuerlustigen: die Vallejo-Route
Ruta Vallejo, für die Abenteuerlustigen: die Vallejo-Route | de.wikiloc.com

Volksfeste und Gastronomie

Eine der beliebtesten Veranstaltungen ist das Ajoblanco-Fest, das am ersten Samstag im September gefeiert wird. Jedes Jahr versammeln sich die Bewohner auf den Straßen des Dorfes, um Aktivitäten rund um diese köstliche kalte Suppe zu feiern.

Wenn Sie Almáchar zu dieser Zeit besuchen, haben Sie die Möglichkeit, das traditionelle Ajoblanco in den Straßen zu kosten und Aktivitäten wie Workshops, Ausstellungen, Umzüge oder Verdiales-Tanzgruppen zu genießen.

Die Einheimischen genießen das Ajoblanco-Fest in den Straßen
Die Einheimischen genießen das Ajoblanco-Fest in den Straßen | malagahoy.es

Nach einem Tag voller Freude und Farbe findet die Flamenco-Nacht mit verschiedenen Auftritten bekannter Sänger und Folkloretänzer statt. Dies ist eine großartige Gelegenheit, das wahre Wesen von Almáchar zu entdecken.

Ein weiteres bedeutendes Fest im Dorf ist die Karwoche, bei der Sie feierliche Prozessionen erleben und die religiösen Statuen bewundern können, die durch die Straßen des Dorfes in feierlicher Atmosphäre getragen werden.

Typische Osterprozessionen in Almáchar
Typische Osterprozessionen in Almáchar | laopiniondemalaga.es

Es ist sehr typisch, dass die Einwohner an den Donnerstagen und Freitagen der Karwoche in den Straßen des Dorfes mit ihren Heiligen auf den Prozessionen mitgehen und traditionelle Saeta-Gesänge darbringen.

Zu dieser Zeit ist es sehr beliebt, Süßigkeiten wie Pestiños oder Empanadillas de Batata-Pulver zu essen.

In Bezug auf die Gastronomie wird Almáchar Sie mit seinem authentischen kulinarischen Angebot begeistern. Sie sollten nicht ohne den Ajoblanco gehen, das typische Gericht der Axarquía, perfekt, um sich an heißen Tagen abzukühlen.

Sopa de Maimones, ein traditionelles lokales Gericht
Sopa de Maimones, ein traditionelles lokales Gericht | almachar.es

Weitere herausragende Gerichte sind die Coles Moreás und die Sopa de Maimones. Vergessen Sie nicht, Ihre Mahlzeiten mit einem Glas Moscatel-Wein zu begleiten und die einzigartigen Aromen von Almáchar zu genießen.

Wie man nach Almáchar kommt

Öffentliche Verkehrsmittel

Wenn Sie Almáchar von Málaga aus besuchen möchten, haben Sie mehrere Möglichkeiten, den Bus zu nehmen. Vom Zentrum von Málaga aus können Sie den Bus der Firma ALSA in Richtung Vélez-Málaga nehmen und an der Haltestelle Peñablanca in Rincón de la Victoria aussteigen.

Von dort aus nehmen Sie den Bus Richtung Almáchar des Transportunternehmens Área de Málaga. Die Fahrt dauert etwa eine Stunde und der Gesamtpreis der Fahrt liegt bei etwa 8 Euro.

Mit dem Auto

Sie haben auch die Möglichkeit, mit dem Auto von Flughafen Málaga nach Almáchar zu fahren, es dauert etwa 50 Minuten, je nach Verkehrslage. Sie werden atemberaubende Aussichten auf die Küste der Axarquía genießen.

Dazu nehmen Sie die Straße MA-23 und fahren auf die MA-20 in Richtung Sevilla. Diese Straße wird zur A-7 (Richtung Motril) und Sie nehmen die Ausfahrt 256 in Richtung Benagalbón. Folgen Sie dann der MA-3119 und Sie erreichen Ihr Ziel nach dem Durchfahren von Moclinejo.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, ein günstiges Auto am Flughafen Málaga zu mieten. Dies gibt Ihnen die Freiheit, die Gegend in Ihrem eigenen Tempo zu erkunden und andere nahe gelegene Sehenswürdigkeiten wie Iznate, Almayate oder Benamargosa zu entdecken.

Karte von Almáchar

Im Folgenden finden Sie eine Karte mit den wichtigsten Sehenswürdigkeiten in Almáchar, um Ihren Besuch effizient zu planen und keine der Wunder dieses Dorfes zu verpassen.

Kommen Sie und tauchen Sie ein in das authentische andalusische Leben in Almáchar! Seine Geschichte, seine natürliche Schönheit und seine Gastronomie erwarten Sie, um Ihnen ein einzigartiges Erlebnis an der Costa del Sol und in Málaga zu bieten. Verpassen Sie es nicht!

Wichtige Informationen

Beste Reisezeit: Zwischen Mai und September.

Nicht verpassen: Besuchen Sie einige der beliebten Volksfeste und entdecken Sie die Traditionen und den hervorragenden Wein der Region.

Nahegelegene Restaurants: Wenn Sie köstliche Gerichte der Region probieren möchten, sollten Sie das Bar López besuchen. Das Restaurante Redondo bietet ausgezeichnete Weine und das Restaurante Mabi verfügt über einen großen Saal mit herrlichem Panoramablick.

Weitere Informationen über das Dorf finden Sie auf der Website der Gemeinde Almáchar: https://www.almachar.es/

Andere Einträge der Dörfer die Sie interessieren könnten

Yunquera

Yunquera

20.02.2024

Siehe Eintrag
Sedella

Sedella

13.02.2024

Siehe Eintrag
Alozaina

Alozaina

06.02.2024

Siehe Eintrag


    Wir informieren Sie darüber, dass die gesammelten persönlichen Daten von Ecargest S.L. als Verantwortlicher für die Datenverarbeitung verarbeitet werden. Der Zweck besteht darin, Ihnen die mit Ihrer Zustimmung angeforderten Informationen, sowie unsere kommerziellen Angebote zukommen zu lassen, wenn Sie dies wünschen. Bei den verarbeiteten personenbezogenen Daten handelt es sich um Kontaktinformationen. Ihre Daten werden nicht an Dritte weitergegeben, es sei denn, wir sind gesetzlich verpflichtet, sie weiterzugeben. Sie können Ihre Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Widerspruch, Einschränkung und Übertragbarkeit ausüben unter . Weitere Informationen zum Datenschutz.

    Wir verwenden eigene Cookies und Cookies von Drittanbietern zu Analysezwecken und um Ihnen Werbung basierend auf einem Profil anzuzeigen, das aus Ihren Surfgewohnheiten erstellt wurde. Sie können alle Cookies akzeptieren, indem Sie auf "Akzeptieren" klicken, deren Verwendung konfigurieren oder ablehnen, indem Sie auf "Konfigurieren" klicken. Weitere Informationen in unserem Cookies.

    Annehmen Konfigurieren